alphafisch Schwimmtrainer-Team

Foto Michael Steffen

Michael Steffen

Schwimmtrainer
Diplom-Sportwissenschaftler

“In meiner Kindheit habe ich den Schwimmsport für mich entdeckt und bin seitdem leidenschaftlicher Schwimmer. Ich blicke auf 10 Jahre Wettkampfsport zurück und habe in diesen Jahren viel über die Vermittlung und das Training aller Schwimmstile gelernt. In meinem Sportstudium habe ich diese Kenntnisse im Schwerpunktfach „Schwimmen“ erweitert und zusätzlich eine Trainerlizenz erworben. Hauptberuflich arbeite ich als Lehrer an Gymnasien und Grundschulen, was mir auch den Anstoß gegeben hat, als Schwimmlehrer tätig zu werden. Hier kann ich meine Interessen für den Schwimmsport und die Arbeit mit Kindern perfekt verbinden. Es macht mir Spaß zu sehen, wie schnell Kinder Fortschritte im Schwimmbecken machen und das Element Wasser für sich neu entdecken!”

mail@alphafisch.de

Foto Elisa Brausch

Elisa Brausch

Schwimmtrainerin
Studentin

“Das Schwimmen liegt in meiner Familie. Durch meine Tante, welche seit Jahrzehnten Schwimmtrainerin ist, habe ich schon früh schwimmen gelernt und bin so zur DLRG gekommen. Im Wasser habe ich mich immer wohlgefühlt und es gehört einfach zu meinem Leben. Mit 13 Jahren habe ich angefangen als Co-Trainerin in Schwimmkursen zu helfen, sodass ich wenige Jahre später alleine unterrichten durfte. Durch die DLRG konnte ich nicht nur meine Schwimmfähigkeiten verbessern, sondern auch meine Kenntnisse für das Training ausbauen. Mittlerweile studiere ich auf Lehramt, um später einmal Schulklassen leiten zu können, da ich sehr gerne mit jungen Menschen arbeite. Durch die Schwimmkurse bei alpahfisch kann ich Kindern Fertigkeiten vermitteln und ihnen etwas Wichtiges für ihr Leben beibringen. Das bereitet mir doppelt Freude, während des Schwimmkurses und danach, da sie dies für ihre Zukunft mitnehmen.”

mail@alphafisch.de

Foto Michael Kiesmann

Michael Kiesmann

Schwimmtrainer
Dipl.-Psych.

“Seit einigen Jahren auch begeisterter Hobbytaucher liegen meine Wurzeln aber im Bereich des Schwimmsports, in dem ich viele Jahre wettkampfmäßig aktiv gewesen bin. Sowohl im Verein als auch als Lehrer an einer Förderschule durfte ich schon vielen Mädchen und Jungen das Schwimmen beibringen. Auf spielerische und kindgemäße Weise Kindern die Angst vor dem Wasser zu nehmen und sie zu sicheren Schwimmern zu machen erachte ich nicht nur als wichtige Aufgabe, sondern macht viel Spaß und bereitet zudem Freude und Zufriedenheit.”

michael.kiesmann@alphafisch.de

Foto Lennard Wroblowsky

Lennard Wroblowsky

Schwimmtrainer
Physiotherapeut

“Vor 15 Jahren begann alles. Ich lernte das Schwimmen in meinem Verein und seitdem bin ich vom Schwimmen fasziniert. Nach 9 Jahren Wettkampfschwimmen hat mich die Begeisterung noch immer nicht verlassen. Zu Beginn hatte auch ich meine Probleme beim Schwimmen, vor allem mit der Technik, doch ein sehr engagierter Trainer brachte mich dazu immer weiter zu machen. Ich entdeckte später selbst wie viel Spaß es machen kann Kinder zu trainieren und ihre Entwicklungen mitzuerleben. Im letzten Jahr bekam ich dann die Chance, im Rahmen meines freiwilligen sozialen Jahres, täglich mit Kindern arbeiten zu dürfen. Dort begleitete ich täglich Kinder durch Schimmkurse oder Wassergewöhnungen. Die Freude, die Kinder beim Schwimmen ausstrahlen und mir selbst bringen, motiviert mich meine Arbeit noch lange fortzuführen.”

lennard.wroblowsky@alphafisch.de

Foto Mariella Sehn-Henn

Mariella Sehn-Henn

Schwimmtrainerin
Physiotherapeutin

“Schon immer begeistert vom Schwimmen, machte ich während meiner Grundschulzeit erste Erfahrungen im Wettkampfschwimmen. Generell interessiert für Sport wählte ich im Abitur Sport-Leistungskurs, wobei ich meine technischen und theoretischen Kenntnisse verbessern konnte. 4 Jahre lang habe ich schon Kindermannschaften im Fußball betreut, da mir die Arbeit mit Kindern viel Spaß macht. Um damit weiter zu machen, machte ich einen Übungsleiter-Lehrgang zur C-Lizenz Breitensport. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung im Schwimmen und mit Kinderbetreuung habe ich angefangen auch Kinderschwimmkurse zu leiten. Diese machen mir, genauso wie das Leiten einer Fußballmannschaft, sehr viel Freude, da die Erfolgsschritte bei der Verbesserung der eigenen Fähigkeiten immer total toll mitanzusehen sind.”

mail@alphafisch.de